Starthilfegerät

Starthilfegerät

Mit unseren professionellen Starthilfegeräten starten Sie schnell und sicher ein Fahrzeug mit leerer oder defekter Batterie. Mobile Starthilfen, deren Power Packs jeden Motor wieder zum Laufen bringen, egal ob Pkw, Lkw oder Motorrad. Dazu sind unsere leistungsfähigen Startbooster kompakt und mit hochwertigen, robusten Gehäusen ausgerüstet.

In absteigender Reihenfolge
Alle Preisangaben zzgl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Angezeigte Artikel: 8 von 8

Kompakte & mobile Starthilfegeräte - auch für schwer zugängliche Einsatzorte

Aufgrund der zunehmenden Elektronikausstattung der Fahrzeuge wird die mobile Starthilfe immer wichtiger. Die Autobatterie wird durch die Vielzahl der elektrischen Verbraucher im Fahrzeug stark belastet, Hitze und Kälte setzen der Batterie weiter zu. Kurzstreckenverkehr, am Auto nicht vorgenommene Fahrzeugwartungen, lange Standzeiten - schon ist die Batterie leer. Lt. der ADAC-Statistik 2018 wurden knapp 40 Prozent der Panneneinsätze durch Probleme mit der Autobatterie verursacht.

 

Starthilfegeräte, auch Start-Booster, Starthilfe Booster oder Power Pack genannt, sind das ideale Hilfsmittel, um eine leere Batterie kurzfristig zu ersetzen. Der eingebaute Akku liefert den notwendigen hohen Ladestrom, die integrierten Überbrückungskabel werden an die Pole der Autobatterie geklemmt. Nun kann der Motor normal gestartet werden. Diese Booster sind in der Spannung 12V und auch 24V erhältlich, und besitzen zum Teil Lithiumbatterien mit höchster Leistung. Die Ausstattung beinhaltet Kabel inklusive isolierter Batteriezangen, und die Booster haben in der 12V Ausführung oft ein leichtes Gewicht bei kompakter Größe. Dadurch sind im mobilen Einsatz am Auto verbaute, schwer erreichbare Batterien gut mit dem nötigen Startstrom zu versorgen. Unsere professionellen Booster haben genügend Startleistung, um auch Kfz mit schweren Motoren zu starten.

 

Warnsysteme bei Verpolung beugen Beschädigungen vor

Wenn keine Schutzmaßnahmen im Starthilfegerät vorhanden sind, können diese Startbooster an der Motorelektronik im Auto durch Verpolung und Spannungsspitzen teure Schäden verursachen. Selbst wenn man beim Anklemmen des Kfz-Starthilfegerätes an die Batterie aufpasst, kann der erste Kontakt der Zangen an den Batteriepolen hohe Spitzenströme auslösen. Unsere Starthilfegeräte bieten einen eingebauten Schutz gegen Verpolung sowie auftretende Spannungsspitzen, und garantieren dadurch eine sorgenfreie und sichere Starthilfe.

Starthilfe Booster sind robust und langlebig

Die Starthilfegeräte, also unsere Start-Booster besitzen stabile Gehäuse, hochwertige Kabel und isolierte Zangen, sowie leistungsfähige Batterien. Es werden Blei-Gel-Batterien oder Lithiumbatterien eingesetzt. Beide Batterietypen haben keinen Memoryeffekt, können also jederzeit geladen werden. Es empfiehlt sich sogar, nach jeder Starthilfe den Batterie Booster wieder aufzuladen, um immer über volle Leistung zu verfügen. Geladen werden die Booster mit Wechselstrom 230V oder mit 12V. Bei voller Ladung wechseln die Geräte in den batterieschonenden Erhaltungsmodus.

 

Passende Starthilfegeräte finden bei ProLux - auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt

In unserem Programm finden Sie vom kleinen, superleichten Lithiumbooster Mini Power 7 bis zum 24 Volt Jump Starter Powerstart für großvolumige LKW-Motoren bestimmt den richtigen Booster für Ihren Einsatz. Wir empfehlen Ihnen immer auf eine ausreichende Startleistung zu achten, die für kleinere PKW min. 340 A/12V betragen sollte. Universell nutzbar im gesamten Kfz-Bereich bis 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht sind 500 bis 800 A/12 V.