Handseilwinde

Handseilwinde

ProLux mechanische Handseilwinden ziehen oder heben Lasten in verschiedenen Einsatzbereichen. Mittels einer von Hand betätigten Kurbel wird ein verzinktes Seil oder ein Gurtband auf die Seilwinde gezogen. Die Getriebeuntersetzung der Winde ermöglicht hohe Zugkräfte ohne extremen Kraftaufwand. Eine Lastdruck-Bremse hält die Last beim gespannten, also belasteten Seil oder Gurt. Wir bieten AL-KO Handseilwinden mit verschiedenen Zugkräften von 0,5 t bis 1,15 t und verzinkter Ausführung an.

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

In absteigender Reihenfolge

7 Artikel

Alle Preisangaben zzgl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Einsatzgebiete von mechanischen Seilwinden

Unsere Handseilwinden werden in vielen Situationen erfolgreich eingesetzt. Handseilwinden haben den großen Vorteil, dass die Winden im Gegensatz zur hydraulischen Seilwinde oder elektrischen Seilwinde zum Betrieb weder Strom noch Öldruck benötigen. Die mechanische Kraft wird ausschließlich per Hand über die Kurbel erbracht. Die einfache Montage durch Anschrauben der manuellen Seilwinde garantiert eine schnelle Einsatzbereitschaft. Auch das geringe Gewicht ist bei diesen Seilwinden von Vorteil.

 

Dank der kompakten Ausführung der mechanischen Winde wird nur wenig Platz am Einsatzobjekt wie z.B. dem Pkw-Anhänger oder Trailer, benötigt. Der Windenkörper selbst ist sehr kompakt und benötigt damit wenig Raum. Und die Kurbel ist abnehmbar, was weiterhin den Platzverhältnissen entgegen kommt. Rollende Lasten ziehen Sie bequem auf den Anhänger oder Trailer. Aber auch im Bereich Werkstatt, in der Halle oder auf Baustellen kommen unsere Handseilwinden zum Einsatz. Mit Traglasten von bis zu 1,15 t bewegen unsere Hand-Seilwinden auch schwere Lasten. Oder sie heben Ihre Lasten in Verbindung mit Umlenkrollen bequem in die Höhe. Auch im landwirtschaftlichen Bereich oder im Bereich Forst werden unsere mechanischen Seilwinden eingesetzt. Sie sehen: Die Einsatzmöglichkeiten unserer Handseilwinden sind vielfältig!

 

Die wesentlichen Unterschiede bei den Handseilwinden

Im Bereich Handseilwinden gibt es viele Modelle auf dem Markt. Sie reichen von einfachen Ausführungen zu günstigen Preisen bis hin zu professionellen Winden mit entsprechender Sicherheitsausstattung, wie die unseren. Auf welche Unterschiede müssen Sie nun beim Kauf einer mechanischen Handseilwinde besonders achten?

  • Stahlkonstruktion: Die Winde sollte aus stabilem, vergütetem und verzinktem Stahl gefertigt sein. Das sichert eine langlebige, robuste Funktionalität. Vor allem eine hochwertige Verzinkung schützt vor Rost.

 

  • Lastdruckbremse: Ganz wichtig! Diese Bremse hält die angehängte Last, auch wenn die Handkurbel beim Ziehen einer Last losgelassen wird. Ein Zurückschlagen der Kurbel wird damit verhindert und die Zuglast wird im Stahlseil oder Gurt sicher gehalten.

 

  • Abrollautomatik: Sie ziehen bequem das auf der Trommel aufgewickelte Seil oder den Gurt ab. Ohne diesen Freilauf müssen Sie Ihr Seil oder den Gurt umständlich und langsam abkurbeln.

 

  • Kurbel abnehmbar: Nach Beenden Ihres Einsatzes nehmen Sie die Handkurbel einfach ab. So steht sie nicht im Weg, und eine Fremdbedienung der Handseilwinde wird ausgeschlossen.

 

Sie sehen, es muss auf verschiedene Dinge geachtet werden, um eine optimale Handseilwinde zu kaufen. Unsere Handseilwinden von AL-KO haben diese für die Funktion und Sicherheit wichtige Eigenschaften in jedem Modell bereits eingebaut. Dazu entsprechen diese Handseilwinden der aktuellen EG Norm EN 13157. Die Winden erfüllen die Vorgaben der CE-Richtlinie und der Maschinenrichtlinie.

 

Handseilwinden mit Bremse günstig im ProLux Online Shop kaufen

In unserem Online-Shop bieten wir eine große Auswahl an Seilwinden an. Im Bereich der Handseilwinden haben wir drei Modelle mit den Traglasten 0,5 t, 0,9 t und 1,15 t im Sortiment. Robuste Qualität, Langlebigkeit und funktionelle Sicherheit stehen bei den Handwinden an erster Stelle. Verschiedenes Zubehör für diese Winden halten wir auch für Sie bereit: Drahtseile und Gurtbänder in verschiedenen Längen. Benötigen Sie für Ihren Einsatzfall noch eine ausführliche Beratung? Melden Sie sich ganz einfach bei uns - kostenloser und fachlicher Rat erwartet Sie!