Anhänger Rückleuchten

Anhänger Rückleuchten

Anhänger Rückleuchten sind für Anhänger eines KFZ (Auto oder LKW) vorgesehen. Die Anhänger müssen grundsätzlich mit zwei Rückleuchten ausgestattet sein. Diese leuchten parallel zur Rückleuchte des Zugfahrzeuges. Rücklicht, Blinker, Bremslicht, Nebelschlussleuchte und Rückfahrscheinwerfer (ab 750 kg zul. Gesamtgewicht) müssen bei der Beleuchtung des Anhängers vorhanden sein. Zusätzlich sind zwei dreieckige, rote Rückstrahler notwendig. Diese Rückstrahler können in der Rückleuchte integriert sein. Ein E-Prüfzeichen auf der Leuchte ist zwingend vorgeschrieben. ProLux bietet LED Rückleuchten oder mit Glühbirnen versehene Rückleuchten an. Alle sind grundsätzlich E-geprüft.

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

In absteigender Reihenfolge

15 Artikel

Alle Preisangaben zzgl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versand

Funktionen von Anhänger Rückleuchten

Die Anzahl und Ausstattung der Heckleuchten für Anhänger sind gesetzlich durch die StVZO § 53 geregelt. Darin heißt es inhaltlich: Kraftfahrzeuge und deren Anhänger müssen am Heck mit zwei ausreichend wirkenden Schlussleuchten für rotes Licht ausgerüstet sein. Zahlenmäßig werden zwei Rückleuchten, zwei Bremsleuchten und zwei Blinker benötigt. Jeweils links und rechts als Heckleuchte angebracht. Eine oder zwei Nebelschlussleuchten sind auch Vorschrift. Ein Rückfahrscheinwerfer ist bei Anhängern unter 750 kg zulässiges Gesamtgewicht möglich. Bei größeren Gewichten hingegen ist ein Rückfahrscheinwerfer Pflicht. Anhänger über 6 m Länge oder Lkw Anhänger benötigen zwei Rückfahrscheinwerfer. Auch bei Auflieger für Lkw können unsere Rückleuchten verwendet werden. Unabhängig vom Typ des Anhängers (Auto oder Lkw) kann die vorgeschriebene Beleuchtung pro Seite auch aus je zwei Leuchten bestehen.

 

Technik einer Anhänger Rückleuchte

Um die gesetzlichen Vorschriften für Anhänger Rückleuchten zu erfüllen, müssen die Leuchten die vorgeschriebene Leuchtkraft für die einzelnen Funktionen erfüllen. So muss das Bremslicht z.B. deutlich heller als das normale Schlusslicht sein. Die für Anhänger zusätzlich vorgeschriebenen dreieckigen Rückstrahler dürfen auch in den Rückleuchten integriert sein. Diese sehr praktische Ausführung haben wir auch im Programm.

Für die Beleuchtung selbst können Glühlampen oder LED sorgen. LED sind langlebig und stromsparend. Normalerweise müssen sie nicht getauscht werden. Ihre Lebensdauer ist ähnlich lange wie die der Anhänger. Zudem sind LED-Lampen unempfindlich gegen Erschütterungen. Bei den Rückleuchten mit Glühbirnen ist der sehr günstige Preis im Gegensatz zu den LED Rückleuchten der einzige Vorteil. Ansonsten sind konventionelle Rückleuchten aufgrund der regelmäßigen Ausfälle der Lampen im Rücklicht eher wartungsaufwendig. Grundsätzlich sollten Rückleuchten für Anhänger auch wasserbeständig bzw. wasserdicht sein. Feuchtigkeit kann sowohl den LED als auch den Glühlampen schaden. Unsere angebotenen Rücklichter haben Dichtungen bzw. sind so konstruiert, dass ein trockenes Innenleben der Heckleuchten gewährleistet wird.

 

Neben den fest montierten Rückleuchten führen wir auch mobile Magnet Rückleuchten. Diese Rücklichter sind mit einem Magnet zur Befestigung ausgestattet. Damit werden nicht funktionierende Heckleuchten für einen Transportvorgang ersetzt, der sonst an den defekten Rückleuchten scheitern würde. Unser Magnet-Rückleuchten-Set ist ein Komplett-Set und beinhaltet Stecker und zwei verkabelte Rücklichter.

 

Rücklicht für Lkw-Anhänger günstig im ProLux Online Shop kaufen

Wir bieten eine große Auswahl an Anhänger Rückleuchten für Lkw- und Pkw-Anhänger. Moderne LED Rückleuchten oder die klassischen Rücklichter für die Verwendung von Glühbirnen - bei uns finden Sie die richtige Rückleuchte für Ihren Anhänger. Lieferungen können meist ab Lager erfolgen. Noch Fragen? Rufen Sie uns einfach für eine kostenlose Fachberatung an!