×

Akustische Rückfahrwarner als Sicherheits-Assistent für das Umfeld

Große Fahrzeuge haben beim Rückwärtsfahren einen wesentlichen Nachteil für den Fahrer - der hintere Bereich des Fahrzeuges liegt im toten Winkel. Und damit ist dieser Bereich für den Fahrer nicht einsehbar. ProLux Rückfahrwarner geben beim Einlegen des Rückwärtsganges, sei es beim Einparken oder beim Rangieren, einen lauten und regelmäßigen Warnton ab. Personen, die sich nun im Fahrbereich aufhalten, werden durch das akustische Signal vor der sich nähernden Gefahr gewarnt. So erhalten sie die Möglichkeit, auf die Fahrbewegung des z.B. Lkw-Anhängers zu achten und gegebenenfalls auszuweichen. Das System Rückwärtswarner ist sozusagen ein passiver Sicherheits-Assistent für das Umfeld des Fahrbereiches. Allerdings kann der Fahrer das Geschehen im toten Winkel dennoch nicht aktiv wahrnehmen. Das funktioniert nur mit einer ProLux-Rückfahrkamera.

 

Rückfahrwarner - besonders wichtig für Lkw und große Nutzfahrzeuge

Große Nutzfahrzeuge wie z.B. Lkw, Bus oder große Wohnmobile müssen oft im Straßenverkehr rangieren, um die Ab- oder Beladestelle zu erreichen. Auch Rückwärtsfahrten sind dabei nicht zu vermeiden. Der Fahrer hat zum Rangieren nur die Außenspiegel als Hilfsmittel, und kann somit nicht sehen, was direkt hinter dem Heck geschieht. Er prüft natürlich vorher, ob im rückwärtigen Fahrbereich feste Hindernisse im Wege sind. Dynamische Ereignisse wie Fußgänger oder Radfahrer kann der Fahrer aber nicht einplanen. Hier schaffen Rückfahrwarner zusätzliche sinnvolle Sicherheit. Beim Rückwärtsfahren gibt dieses System laute Warngeräusche wie z.B. ein Piepsen ab. Dadurch werden kreuzende Personen gewarnt und somit Unfälle verhindert. Der Einbau solch eines akustischen Signals für rückwärtsfahrende Fahrzeuge ist jedoch nicht gesetzlich vorgeschrieben (von wenigen Ausnahmen abgesehen). Aber Rückwärtswarner werden seit Jahrzehnten verwendet und immer häufiger nachgerüstet. Denn so gut wie jeder verbindet diesen Alarmton mit einer rollenden Gefahr. Automatisch achten betroffene Personen im Gefahrenbereich auf Abstand zu rückwärtsfahrende Nfz. Das Signal gibt aus, dass der Fahrer die Rückseite nicht einsehen kann und sich aktuell rückwärts bewegt. Unsere Rückfahrwarner geben einen Fiepton in der Lautstärke zwischen 87 und 102 dB ab. Das ist im Umkreis von 10 m nicht zu überhören! Es gibt natürlich auch Situationen, bei denen der Rückfahrwarner nicht gebraucht bzw. nicht erwünscht ist. So zum Beispiel beim nächtlichen Rangieren in Wohngebieten. Dies sollte möglichst geräuschlos ablaufen. Hier bieten unsere Rückfahrwarner natürlich entsprechende Möglichkeiten. Je nach Modell werden die Piepser bei zweimaligem Einlegen des Rückwärtsganges deaktiviert oder in der Lautstärke deutlich reduziert. So ist es also auch möglich, mit dem Truck geräuschlos rückwärts zu fahren.

Rückfahrwarner bzw. Rückfahrpiepser einfach nachrüsten

Eine Nachrüstung unserer Rückfahrwarner ist meist ganz einfach möglich. Besonders leicht ist der Einbau unter Verwendung unserer Rückwärtsalarm Leuchtbirnen (in 12 und 24V erhältlich). Diese Leuchtbirne ersetzt einfach die vorhandene Birne in Ihrem Rückfahrscheinwerfer (nicht bei LED Leuchten). Schnell nachgerüstet uns schon haben Sie Ihren Rückfahrwarner mit dem Einlegen des Rückwärtsganges sofort funktionsfähig und das ohne großen Aufwand mit dem Verlegen von extra Kabeln. Die Lautstärke des erzeugten Tones liegt bei 87 dB. Das reicht gut aus für den Einsatz in der Stadt und auf dem Land. Auf zum Beispiel Baustellen ist der Lärm sehr hoch. Hier empfiehlt sich der Einbau eines Rückfahrwarners mit einer Lautstärke um 100 dB. Die Montage erfolgt hinten am Heck des Fahrzeuges. Unsere infrage kommenden Rückwärtsalarm Aufbaulautsprecher sind sehr kompakt und damit gut zum nachzurüsten geeignet. Das System wird einfach mit zwei Schrauben befestigt. Diese Halterung ist integriert. Zum Nachrüsten benötigen Sie lediglich eine Masseleitung und die Plusleitung wird auf das Kabel des Rückfahrscheinwerfers gelegt. Auch hier wird der Alarm hinten über den Rückwärtsgang aktiviert.

 

Ihren Rückfahrwarner günstig im ProLux Online-Shop bestellen

Unsere Rückfahrwarner erhöhen die Sicherheit beim Rückwärtsfahren für das gesamte Umfeld. Unsere Systeme lassen sich ganz einfach und schnell nachrüsten und das zu einem günstigen Preis. Schon fahren Sie rückwärts mit einem besseren Gefühl! Reicht Ihnen dieser Sicherheitsassistent nicht aus, geht es natürlich auch noch besser. Wenn Sie die Sicht und damit die absolute Sicherheit beim Rückwärtsfahren haben wollen, haben wir natürlich das passende Rückfahrsystem in unserem Sortiment. Unsere Rückfahrkameras für LKW bieten mit dem Farbmonitor eine umfassende Sicht auf alles was sich hinter Ihnen befindet.

Rückfahrwarner

(5)

ProLux Rückfahrwarner sorgen beim Zurücksetzen mit einem Nutzfahrzeug wie z.B. Lkw hinten für akustische Warntöne. Es wird ein lautes, piepsendes Geräusch erzeugt. Durch diese akustischen Signalgeber werden andere Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Radfahrer gewarnt. Unsere Rückfahrwarner lassen sich schnell und einfach bei Ihrem Fahrzeug nachrüsten.

      • Spannung: 12/24 V
      • Lautstärke: 97 dB(A)
      • Abschaltbar: ja
      39.00 €
        • Spannung: 12/24 V
        • Lautstärke: 82 - 102 dB(A)
        • Abschaltbar: nein
        39.00 €
          • Spannung: 12/24 V
          • Lautstärke: 90/78 dB(A)
          68.00 €
          Art.Nr.: 150 401/2
          68.00 €
            • Spannung: 12 V
            • Lautstärke: 87 dB(A)
            • Abschaltbar: ja
            9.90 €
              • Spannung: 24 V
              • Lautstärke: 87 dB(A)
              • Abschaltbar: ja
              9.90 €
            Alle Preise zzgl. Versand

            Alle Preise in Euro ohne MwSt, zzgl. Versand. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht. Bitte beachten Sie die Aktionslaufzeit (siehe Aktion)! Unsere "Statt" Preise beziehen sich auf unsere aktuell gültigen Katalog Preise.